Strategie

Im neuen Aktionärsbindungsvertrag der EOS Holding wurden die folgenden Hauptziele festgelegt:

  • Förderung und Vertretung der Interessen ihrer Aktionäre gegenüber Alpiq;
  • Anstreben von möglichst vorteilhaften Bedingungen für die Strombeschaffung;
  • Optimierung der Rentabilität ihrer Beteiligung an Alpiq zugunsten der Aktionäre;
  • Entwicklung von Synergien zwischen ihren Aktionären im Rahmen von Projekten gemeinsamen Interesses sowie regionalen Projekten;
  • Verteidigung der Interessen ihrer Aktionäre und der Westschweiz im Bereich der Stromproduktion und -versorgung;
  • Förderung der Entwicklungs- und Forschungstätigkeiten für neue technologische Lösungen in Verbindung mit den Kernaktivitäten ihrer Aktionäre.

 

 © EOS Holding SA