EOS Holding - Bienvenue

EOS HOLDING

EOS Holding ist eine strategische Holding, die zum Ziel hat, die Interessen ihrer Aktionäre zu koordinieren und zu vertreten, welche die wichtigsten Westschweizer Elektrizitätsunternehmen sind: Romande Energie SA, Groupe E AG, Stadt Lausanne, Services Industriels de Genève und FMV SA. Ihre Aktivitäten sind auf zwei Hauptachsen ausgerichtet:

  • Entwicklung einer Westschweizer Plattform für die Stromerzeugung aus neuen erneuerbaren Energien (NEE), welche die Aktivitäten der Aktionäre in diesem Bereich ergänzt und darauf aufbaut mit dem Ziel, 1 TWh grüne Energie durch Windkraftanlagen und Freiflächensolaranlagen im Ausland sowie Dachsolaranlagen und Tiefengeothermie in der Schweiz zu produzieren. Dies macht aus der EOS Holding eines der in der Schweiz führenden Unternehmen in der Onshore-Windenergie.
  • Aktive Verwaltung der Beteiligung an Alpiq, führender Energiekonzern der Schweiz, der aus dem Zusammenschluss von Atel und EOS anfangs 2009 entstanden ist und an dem EOS Holding zu 31,4 % beteiligt ist.
Vorgesehen sind auch Investitionen in KMUs, die in den Bereichen NEE, Stromspeicherung und Energieeffizienz tätig sind, mit dem Ziel der Förderung der Partnerprogramme zwischen der EOS Holding und den Hochschulen.

News

Die EOS Holding erwirbt ein neues Portfolio an Aktiva im Bereich der erneuerbaren Energien mit einer Leistung von 100 MW

Die EOS Holding erwirbt von Omnes Capital ein Portfolio an europäischen Aktiva im Bereich der erneuerbaren Energien, bestehend aus 4 Windkraftanlagen und 4 Solaranlagen in Frankreich und in Portugal mit einer installierten Gesamtleistung von 100 MW.

plus...

 © EOS Holding SA